Monatsarchive: August 2019

»Gemeinsam geht es leichter. Über Verletzlichkeit, Gemeinschaft und die Wirklichkeit gegenseitiger Verbundenheit.“ Claude AnShin Thomas in Frankfurt

Der ame­ri­ka­ni­sche Zen-Bud­d­his­­ti­­sche Mönch Clau­de AnShin Thomas,ehemaliger Front­sol­dat und Autor wird vom 12. bis 15. Sep­tem­ber 2019 mit zwei Ver­an­stal­tun­gen in Frank­furt sein. Zum einen einen Vor­trag am 12. Sep­tem­ber 2019 sowie ein Medi­ta­ti­ons­retre­at vom 14. bis 15. Sep­tem­ber 2019, … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bankei Etaku: Das Zen des ungeborenen Buddha-Geistes

Wer im unge­bo­re­nen Bud­dha-Geist ver­weilt, braucht kei­ne Vor­schrif­ten. (…) Wenn du im unge­bo­re­nen Bud­dha-Geist ver­weilst, bist du hier und jetzt ein leben­di­ger Bud­dha, und ein solch leben­di­ger Bud­dha wird gewiss nichts Der­ar­ti­ges aus­he­cken wie das Anneh­men der Gebo­te, denn es gibt … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Shodo Harada: Zazen. Aber wie?

»Wenn wir gera­de sit­zen, bekom­men wir das Gefühl, dass etwas unse­re Wir­bel­säu­le in den Him­mel zieht. Dann geschieht etwas Selt­sa­mes: Wie von selbst wird sich dein Rücken auf­rich­ten und die Span­nung in den Schul­tern und im Hals wie auch der … Wei­ter­le­sen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar