ZVD e.V.

Wer ist die ZVD e.V. — Zen-Ver­ei­ni­gung Deutsch­land e.V. ?

Die Zen-Ver­ei­ni­gung Deutsch­land e.V. (ZVD e.V.) wur­de 1984 gegrün­det, um Mit­glie­dern und Inter­es­sen­ten die Übung und Ver­tie­fung der Zen-Pra­xis zu ermög­li­chen; die­se Zen-Pra­xis steht in der über­lie­fer­ten Tra­di­ti­on des Sôtô-Zen von Dôgen-Zen­ji, das durch Meis­ter Deshi­ma­ru nach Euro­pa gebracht wur­de und durch den authen­ti­schen, bestä­tig­ten Zen-Meis­ter L. Ten­ryû Ten­breul wei­ter­ge­ge­ben wird.

Die Zen-Ver­ei­ni­gung hat die Auf­ga­be, die Arbeit der ein­zel­nen Dôjôs und Grup­pen, die ihr ange­schlos­sen sind, zu unter­stüt­zen und zu koor­di­nie­ren, Sess­hin und Vor­trä­ge zu ver­an­stal­ten sowie über alle Akti­vi­tä­ten die­ser Zen-Gemein­schaft zu infor­mie­ren. In den »Zen-Infor­ma­tio­nen« und »Ishin-Denshin«-Heften wer­den z.B. aktu­el­le und tra­di­tio­nel­le Zen-Tex­te, das Jah­res­pro­gramm, Adres­sen sowie Berich­te von Sess­hin, Vor­trä­gen und Rei­sen ver­öf­fent­licht.

Dar­über hin­aus orga­ni­siert die Zen-Ver­ei­ni­gung das Zen-Zen­trum Schön­bö­ken.

Die Zen-Dôjôs und -Grup­pen der Ver­ei­ni­gung bie­ten die Mög­lich­keit, unter Anlei­tung und zusam­men mit ande­ren Men­schen Zazen im täg­li­chen Leben zu üben.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen bit­te die offi­zi­el­le Web­sei­te besu­chen…

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.