Crowdfunding für Buch »Zen-Worte und Ghibli«

Nähe­res erfahrt Ihr bei STARTNEXT

»Das in Japan erfolg­rei­che Buch »Zen-Wor­te und Ghi­b­li« (Zen no Koto­ba to Jibu­ri) des Zen-Mönchs Hos­o­ka­wa Shin­suke soll auf Deutsch erschei­nen und die Zen-Bot­schaf­ten in den Ani­ma­ti­ons­fil­men des Stu­di­os Ghi­b­li (wie Prin­zes­sin Monon­o­ke und Mein Nach­bar Toto­ro) bekannt machen.

Der japa­ni­sche Zen-Mönch Hos­o­ka­wa Shin­suke hat aus sei­ner Lie­be zu den Ani­ma­ti­ons­fil­men des Stu­dio Ghi­b­li ein Buch gemacht: Zen-Wor­te und Ghi­b­li. Es war in Japan ein Erfolg und soll nun auch auf Deutsch erschei­nen. Der Autor ver­bin­det dar­in Zen-Sprü­che und Anek­do­ten aus sei­nem Leben mit den Merk­ma­len welt­weit belieb­ter Wer­ke wie Prin­zes­si­on Mon­on­ke, Chi­hi­ros Rei­se ins Zau­ber­land und Mein Nach­bar Toto­ro. Die Zeich­nun­gen im Buch stam­men von Suzu­ki Toshio, dem Pro­du­zen­ten und Mit­grün­der von Stu­dio Ghi­b­li. Zusam­men mit Regis­seur Miya­za­ki Hayao gewann er 2003 den Oscar für den bes­ten ani­mier­ten Spiel­film. Suzu­ki hat uns auch das Motiv fürs Cover kal­li­gra­fiert. Hier ein Blick ins Ori­gi­nal (https://studioghiblimovies.com…en-zen-and-studio-ghibli/).»

Das Bild, das Toto­ro zeigt, stammt vom Künst­ler Ray Rubeque.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.