Zen und Gewaltfreie Kommunikation — Vortrag mit Christoph Rei Ho Hatlapa

Am Frei­tag, 31.01.2020 (19:00) hält Zen-Meis­ter Chris­toph Rei Ho Hat­la­pa einen öffent­li­chen Vor­trag im Bon­ner San Bo Dojo.

Chris­toph Rei Ho Hat­la­pa lei­tet die Cho­ka Sangha in Stey­er­berg. Er ist Media­tor und  Trai­ner für Gewalt­freie Kommunikation.

Kos­ten­bei­trag: Spenden
Anmel­dun­gen: info@zen-bonn.de

Ort: San Bo Dojo, Heer­stra­ße 167, 53111 Bonn

Infos: https://​zen​-bonn​.de/​t​e​r​m​i​n​/​v​o​r​t​r​a​g​-​m​i​t​-​c​h​r​i​s​t​o​p​h​-​r​e​i​-​h​o​-​h​a​t​l​apa

 

Print Friendly, PDF & Email

Über San Bo Dojo

Das SAN BO DOJO hat seinen Anfang im Oktober 1994. Das Zazen, das praktiziert wird, steht in der Linie des Soto-Zen. Das Dojo ist der Association Zen Internationale (A.Z.I.) und der Association Bouddhiste Zen d'Europe (ABZen) um Zen-Meister Roland Yuno Rech verbunden. Verantwortlicher Leiter des Dojos ist der Zen Mönch Patrick Damschen. Er praktiziert Zazen seit 1999 und ist Schüler des Zen-Meisters Roland Yuno Rech. Regelmäßige Zazen-Zeiten: Dienstag 19:00 Uhr Mittwoch 7:00 Uhr Donnerstag 19:00 Uhr Samstag 09:00 Uhr Samstag ab 13:00 Uhr Samu im Garten
Dieser Beitrag wurde unter Vorträge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.