Claude AnShin Thomas in Frankfurt am Main: »Akzeptanz von ALLEM, was ist!“

Es gibt Lei­den — das ist die ers­te der vier Edlen Wahr­hei­ten, der Grund­la­ge der Beleh­run­gen von Shakya­mu­ni Bud­dha. Wir kön­nen Lei­den in unse­rem Leben nicht ver­hin­dern, aber wir kön­nen unse­re Bezie­hung dazu ver­än­dern. Clau­de AnShin Tho­mas wird dar­über spre­chen, wie uns das gelin­gen kann. Und wie wir schließ­lich die Din­ge unse­res Lebens anneh­men kön­nen, die wir nicht ändern kön­nen.

Öffent­li­cher Vor­trag:
Wann: Don­ners­tag, 17. Mai 2018 um 19:30 Uhr
Wo: Hei­lig Kreuz, Ket­te­ler Allee 45, Frank­furt-Born­heim
Kos­ten: 10,- € Abend­kas­se (plus frei­wil­li­ge Spen­de für den Mönch). Nie­mand wird abge­wie­sen.

Medi­ta­ti­ons-Semi­nar:
Wann: Sams­tag, 19. Mai 2018, und Sonn­tag, 20. Mai 2018, jeweils 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo: Hei­lig Kreuz, Ket­te­ler Allee 45, Frank­furt-Born­heim
Vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich.
Kos­ten: 90,- €
— Der Vor­trag und das Medi­ta­ti­ons­se­mi­nar sind mit deut­scher Über­set­zung und ohne Kar­ten­vor­ver­kauf.

Die­ses Semi­nar ist ein “Stadt-Retre­at”, d.h. es beinhal­tet kei­ne Unter­kunft zum Über­nach­ten. Falls jedoch eine Unter­brin­gung benö­tigt wird, kon­tak­tie­ren Sie bit­te Karen Get­su­Gen Arnold, die Ihnen behilf­lich sein wird.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung zum Semi­nar: Karen Get­su­Gen Arnold E-Mail: Tel: 069 58030901 oder E-mail: getsugen@zaltho.de

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen bezüg­lich Clau­de AnShin Tho­mas und sei­ner Arbeit in Euro­pa und welt­weit kon­tak­tie­ren Sie bit­te: Mari­on Gen­Rai Lukas e-mail: marion.genrai@me.com oder besu­chen Sie:
www​.zalt​ho​.org oder www​.zalt​ho​.de

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Sesshins und Zazentage, Vorträge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.