Spendenaufruf für Zen in Athen

In mei­ner Urlaubs­ab­we­sen­heit erreich­te mich fol­gen­de Bit­te, die ich euch hier mit­tei­len möch­te:

Mei­ne Name ist James. Ich bin Mit­glied im Zen-Ver­ein Aka­zi­en­zen­do Ber­lin.
Mein bes­ter Freund und Leh­rer unse­res Zen­dos, Bernd Ben­der, ist der­zeit in Athen, Grie­chen­land, aktiv bemüht das ers­te Zen­do in der Stadt auf­zu­bau­en. Für zehn Grie­chen möch­ten wir die Teil­nah­me an einem Retre­at ermög­li­chen, des­sen Kos­ten sie auf­grund der huma­ni­tä­ren Kri­se lei­der nicht selbst tra­gen kön­nen.

Wir haben dafür einen Spen­den­auf­ruf ein­ge­rich­tet: http://​www​.gofund​me​.com/​r​t​2​8​d​pd8
Das Pro­jekt ist völ­lig gemein­nütz­lich und nie­mand wird einen finan­zi­el­len Gewinn machen.

Wer kann und möch­te soll­te die­sen Auf­ruf unter­stüt­zen…

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sesshins und Zazentage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.