Zen Tag mit Christoph Rei Ho Hatlapa in Bonn

Zen-Meister Christoph Rei Ho Hatlapa leitet seit 1986 die Zen-Übung (Rinzai) in der Choka Sangha und ist nun zum vierten Mal auch bei uns im Bonner San Bo Dojo zu Gast.

Neben seiner Berufung als Zen-Lehrer arbeitet Christoph Rei Ho Hatlapa als Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und Mediator.

Am Samstag, 18.11.2017 werden wir von 8:00 bis 17:00 einen gemeinsamen Tag mit Zazen, Kin Hin, Rezitation und Samu verleben. Während des Zen Tags wird es die Gelegenheit zum Dokusan (Einzelgespräch) für jede/n Einzelnen geben.

Um 18:00 wird Christoph Rei Ho Hatlapa außerdem einen öffentlichen Vortrag halten, zu dem wir dann die Pforten des Dojos öffnen.

Ort: San Bo Dojo | Heerstr. 167 | 53111 Bonn
Infos: www.zen-bonn.de

Anmeldungen bitte schriftlich an info@zen-bonn.de

Print Friendly, PDF & Email

Über San Bo Dojo

Das SAN BO DOJO hat seinen Anfang im Oktober 1994. Das Zazen, das praktiziert wird, steht in der Linie des Soto-Zen.
Das Dojo ist der Association Zen Internationale (A.Z.I.) und der Association Bouddhiste Zen d’Europe (ABZen) um Zen-Meister Roland Yuno Rech verbunden.
Verantwortlicher Leiter des Dojos ist der Zen Mönch Patrick Damschen. Er praktiziert Zazen seit 1999 und ist Schüler des Zen-Meisters Roland Yuno Rech.
Regelmäßige Zazen-Zeiten:
Dienstag 19:00 Uhr
Mittwoch 7:00 Uhr
Donnerstag 19:00 Uhr
Samstag 09:00 Uhr
Samstag ab 13:00 Uhr Samu im Garten

Dieser Beitrag wurde unter Sesshins und Zazentage abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.