Monatsarchive: März 2017

“WAS WAR, IST IN MIR” 24.-28. Mai 2017, Semkye Ling, Lünzen/Schneverdingen, Meditationsretreat mit Claude AnShin Thomas

Erstes Meditations-Seminar in Deutschland zum Thema der generations-übergreifenden Auswirkungen des 2. Weltkrieges auf deutsche Familien.   Nazi-Zeit und Krieg – Wie wirkt das bis heute in meiner Familie und mir nach? Leitung: Zen buddhistischer Mönch, ehemaliger Frontsoldat im Vietnamkrieg und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Sesshins und Zazentage | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar